3d-stromverbrauch

Stromverbrauch in 3D Ansicht

Ganz ehrlich: 2D Ansichten sind out! Dank WebGL ist es möglich sehr schnelle und gute Visualisierungen auch in 3D hinzubekommen. Eine funktionale Darstellung von Verbrauchswerten ist allerdings notwendig, um den Stromverbrauch überhaupt zu verstehen.

Nachdem vor einigen Tagen die Heatmap als 2D Innovation vorgestellt wurde, soll nun die 3D Ansicht der gleichen Verbrauchswerte folgen.

Weiterlesen

ausfall_kohlekraft

Störungen im Kraftwerkspark auch im August zunehmend

blog.stromhaltig überwacht kontinuierlich die ungeplanten Nichtverfügbarkeiten von Stromerzeugungskapazitäten über 100 MWh Kapazität. Bewegte sich der 30 Tagesschnitt der störungsbedingten Einschränkungen von Großkraftwerken noch um 35 GWh, bewegt sich der Indikator im Juli 2014 erneut über 100 GWh mit bestätigtem Trend für den August.

Der Indikator gibt Auskunft über die Zuverlässlichkeit der Kraftwerksflotte in Deutschland und kann als Indiz für die Eignung der Kraftwerke für einen Kapazitätsmarkt gesehen werden.  Der jetzt beobachtete Trend wirft Fragen hinsichtlich der Verlässlichkeit und Versorgungssicherheit aus.

Weiterlesen

thorsten_zoerner_banner2

OT: Mit Status2 wird das Ehrenamt einsatzbereit(er)

splash_180x120Warum gibt es in den letzten Wochen hier nur so kurze Beiträge? Ein Grund ist mit Sicherheit die Nachrichtenlage. Es ist Urlaubszeit in Deutschland und auch bei den Energie-Unternehmen gibt es schlicht nichts neues. Die Forschung schlummert und die Politik…

Ein anderer Grund sind aber auch meine Tätigkeiten in den Hilfsorganisationen (Feuerwehr & Rotes Kreuz) und die Entwicklung eines Werkzeuges, welches die Verfügbarkeitsplanung  von ehrenamtlichen Einsatzkräften vereinfacht.

Weiterlesen

energiereichtum

[Gastbeitrag] Was bieten LED Lampen? Zahlen und Fakten zum Thema LED Beleuchtung.

Seit der EU Verordnung (244/2009) welche es verbietet Glühlampen weiterhin kommerziell als Leuchttmittel zu vertreiben, suchen viele Verbraucher nach einer geeigneten Alternative. Die herkömmlichen Energiesparlampen kamen bei vielen Konsumenten weniger gut weg, was unter anderem an einer weniger überzeugenden Leuchtleistung, sowie and einem verzögertem Ansprechverhalten der Lampen lag.

Weiterlesen

Damit der Strom der aus der Steckdose kommt ein bisschen nachhaltiger ist.